Freitag, 9. Juli 2010

ICh wünsche euch allen

am Montag ein frohes anstricken. Ich werde nicht mit euch anstricken können. Ich gehe morgen früh in die Ferien und die Post war heute schon da. Und ich habe kein Päckchen. Ich finds schade Iund werde nicht mehr mitmachen. Es ist nicht das erste mal, das mein Päckchen nicht rechtzeitig da ist. Klar waren es diesmal 2 selbstgemachte Päckchen welche eingewickelt werden wollten. Aber ich habs auch geschafft das mein Päckchen rechtzeig angekommen ist. Und was viele villeicht nicht wissen ist, das ich alleinerziehend bin, nicht wirklich viel freizeit habe. Und das ich finanziell nicht auf rosen gebettet bin. Aber ich nehme mir zeit, viel liebe und vor allem freude um an sowas mitzumachen. Es war das letzte mal. Tut mir leid. Ich lerne aus fehlern. Liebe wichtelmam,ich hoffe du bist mir nicht böse, wenn am 12. von mir nichts gezeigt werden kann. Und auch bei mir wirds mit anstricken länger dauern. ich hätte so gerne in den ferien gestrickt. So. Liebe grüsse euch ein schönes Wochenende und machts gut. bis in zwei wochen dann mal. grüessle


NICHT DAS MISSVERSTÄNDNISSE ENTSTEHEN.DAS IST DAS "AFTER-WM-BLOGWICHTELN" WO BISHER NICHTS GEKOMMEN IST.........................

Kommentare:

Margit hat gesagt…

Liebe Eleanore, ich lese gerade deinen traurigen Post. Ich kann das gut verstehen...vor allem wenn man selbst viel Liebe und Mühe in seins gesteckt hat. ich hatte bis jetzt nur Glück, bin aber auch nicht so oft dabei.
Aber ich wünsche Dir trotzdem einen schönen Urlaub...geniesse die Zeit.
Liebe Grüße von Margit

Claudi hat gesagt…

Es tut mir wirklich leid, dass dein Paket noch nicht da ist. Ich habe nun leider auch unterschätzt, dass du im "Ausland" lebst. Das war halt leider noch ein zusätzliches Handycap. Ich weiß, dass ich es nicht rechtzeitig geschafft habe und das tut mir sehr,sehr leid. Ich habe drei Kinder und wir haben ein Geschöft und sind selbsständig und die Kinder haben nun seit einer Woche auch Ferien und davor waren jede Menge Termine, die nicht absehbar waren. Also wie du siehst auch ich habe da meine Päcklein zu tragen: Nichtsdestotrotz habe ich das Knäuel mit viel Liebe und guten Gedanken gewickelt. Das du deswegen nicht mehr mitmachen willst ist echt schade. Nun hoffe ich nur, dass du rechtzeitig zurück bist um das Paket einzusammeln, denn es wird bei euch nur 14 Tage aufgehoben. Sollte es zu mir zurückkommen, sind dann leider auch noch mal einige Gebühren fällig um es erneut an dich zu versenden. Ich wußte ja auch nicht, dass du in Urlaub gehst. Tut mir leid, dass ichs verdorben hab, Päckchen ist aber - wie schon gesagt - unterwegs. Nichtsdestotrotz wünsch ich dir einen schönen Urlaub. Und ich poste diesmal nicht anonym, damit du auch weißt, wer das Ganze verbockt hat.

Ganz liebe Grüße schickt dir

Claudia

Yerusha hat gesagt…

Hallo Lea,
es tut mir leid für dich, dass dein Wichtelpäckchen noch nicht da ist.

Dein Kommentar ärgert mich echt und ich finde deine Äusserung bezügl. der wichtelei bei mir so ziemlich unpassend.

Immerhin hast DU dich beim wichteln angemeldet. Es ist nicht so, dass ich dich drum gebeten habe.

Zumal du ja die Bedingungen auch nicht hättest einhalten können, das Abstricken zu dokumentieren, wenn du für 2 Wochen in den Urlaub fährst. Das hattest du bei deiner Anmeldung nicht erwähnt. Denn unter verschärften Bedingungen hätte ich dich unter diesen Umständen auch nicht mit wichteln lassen.

Dass der Postweg von D in die CH so lang dauert, da kann weder deine Wichtelmama noch ich was dazu !

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.

Gaby