Donnerstag, 18. Juni 2009

Also

Ich muss sagen, seitdem ich weniger esse, weniger fett zu mir nehme, mich mehr bewege,so habe ich fast keine schmerzen mehr. Es sind momentan auch nicht kolliken welche mich plagen, sondern eher rückenschmerzen, da es halt ausstrahlt. Und dafür habe ich ganz gute schmerzmittel, brauche wenns hochkommt 1-2x alle 2 wochen was, aber nicht mehr. Dienstag sind die Jungs auf meinem Rücken rumgehopst und haben "hoppe hoppe reiter" gespielt und so richtig herzhaft gelacht dabei. Danach musst eich was nehmen, aber wie gesagt, Rückenschmerzen sind nicht zu vergleichen mit Kolliken..Und sobald meine doofe Gallenblase draussen ist, werden die Rückenschmerzen hoffentlich auch weniger...

Kommentare:

Sanarah hat gesagt…

Du wirst sehen, auch die Rückenschmerzen werden besser. Du mußt dich in der Zeit der Heilung in Geduld fassen und nicht unbeding Hope, hope Reiter spielen. Aber ich denke, du machst das schon.

lg. Alexandra

Jea hat gesagt…

oh ich fühle mit!!!
Ich weiss wie fies solche Koliken sind!!
und man kann einfach nichts machen damit es besser wird nur rum laufen hat mir geholfen.
LG
Jea

Ann hat gesagt…

oh....ich hoffe es wird dir nacher besser gehen....
liebe grüsse ann

Rosenfee hat gesagt…

Ach je,so ging es mir nch nicht.Das tut mir richtig leid.Von Herzen gute Besserung!
Liebe Grüsse von Patricia