Freitag, 22. Mai 2009

Ein kurzes Lebenszeichen

Hallo, ich war von MIttwoch an bis heute im Spital, da ich so heftige Kolliken hatte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch....Tja, das übel liegt in der Gallenblase, welche irgendwann demnächst rausgenommen werden muss. dank der steine da drinnen. So nun gehe ich mich erholen und schaue wie die nächste Woche wird. Einen lieben gruss an euch alle

Kommentare:

Patricia hat gesagt…

Gute Besserung ,liebe Eleanor!Erhol Dich schön!
Liebe Grüsse
Patricia

Ann hat gesagt…

O....ich wünsche dir auch gute besserung und lass es dir gut gehen...alle sollen dich verwöhnen!
Liebe grüsse ann

Jea hat gesagt…

Oh du liebe, da kann ich mit fühlen.
Das ist so ein super fieser gemeiner Schmerz und man kann nichts machen nur warten bis es vorbei ist.

Ich bin seit 5 Jahren Gallenlos, erinnere mich aber noch an die fiesen Schmerzen zu jeder Zeit und ohne Vorankündigung.
Gute Besserung
Jea

Sanarah hat gesagt…

Ach Lea, lass dich drücken. Kenne das mit Gallenkoliken. Hab gott sei dank keine Probleme seit der OP vor 6 Jahren. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und schau das du bald wieder auf den Beinen bist.
lg. Alexandra